TIG-Logo

TIG ist sich der kürzlich veröffentlichten Sicherheitslücke in Apache Log4j (CVE-2021-44228 auch als Log4Shell bezeichnet) bewusst. TIG hat unmittelbar nach der Veröffentlichung dieser Schwachstelle eine Untersuchung eingeleitet. Der aktuelle Stand vom 21.12.2021 ist wie folgt:

Produkte von TIG sind nicht betroffen:

  • tigPLS
  • TIG authentig (Core, Suite, InspectionApp, MaintenanceApp, ProductionMonitor, Console, WebTerminal, shopfloor app, spp)

Mit der Installation von TIG authentig, können zusätzliche Produkte von anderen Herstellern installiert worden sein, welche betroffen sein könnten:

 

TIG Logo

Ansprechpartner für die Presse:

Eva Wörnhörer
Marketing

eva.woernhoerer@engel.at 

Cookies von Drittanbietern

Um Youtube-Videos abspielen zu können, müssen Sie der Cookies-Kategorie "Multimedia" zustimmen. Mehr erfahren